Elternbeirat OvTG

Infos zur Mensa

Mensa-News / Otto-von-Taube-Gymnasium Gauting

Seit dem 12.09.2017 betreibe ich, Markus Srp, nun die Mensa und den Kiosk im Otto-von-Taube-Gymnasium in Gauting. Die ersten knapp 4 Wochen sind seitdem vergangen und wir alle konnten einen ersten Eindruck gewinnen. Sowohl die beliebtesten Gerichte als auch der Mengenbedarf haben sich für mich genauer herauskristallisiert. Und die Kinder konnten ausgiebig testen.

In unserer Mensa wird von Montag bis Freitag frisch gekocht. Wir verzichten bei der Zubereitung weitestgehend auf Fertigprodukte. Es ist uns wichtig, den Eigengeschmack der Zutaten in ihrem Ursprung auf den Teller zu bringen. Vor allem aber achten wir beim Kochen auf eine frische sowie Nährstoff und Vitamin erhaltende Zubereitung der Gerichte.

Zahlungsoptionen in der Mensa

Neben der Möglichkeit der Barzahlung haben wir uns unter anderem dazu entschieden, das Abrechnungssystem der Firma http://www.mittagessensbestellung.de zu nutzen. Dieses System stellt einen bargeldlosen Zahlungsverkehr zur Verfügung. Abgerechnet wird am Monatsende.

Sie bestellen bequem von Zuhause über die Homepage mit Hilfe der dort hinterlegten Speisekarte das Essen im Voraus. Die Firma http://www.mittagessensbestellung.de zieht dann per Lastschrift von Ihrem Konto den Betrag ein, den Ihr Kind verzehrt hat. Eine Kontrolle ist jederzeit in einem persönlichen Online-Konto möglich. Damit erhalten sie ein Maximum an Transparenz.

Die Kartengebühr beträgt einmalig 10,00 € und wird zusammen mit einem Sicherheitseinbehalt in Höhe von 40,- € per Lastschrift eingezogen. Auch wenn sich Ihr Kind momentan noch nicht für das Essen in der Mensa entschieden hat, so besteht jederzeit spontan die Möglichkeit, bei uns am Mittagessen teilzunehmen und in bar zu bezahlen.

Ablauf der Teilnahme am Aboessen

Über einen Link auf der Homepage der Schule oder direkt gelangt man auf die Seite der Firma http://www.mittagessensbestellung.de, auf der das Antragsformular ausgefüllt werden kann. Die dort notwendige Kundennummer ist zunächst 590000 und die PIN ebenfalls 590000.

Jedem Schüler wird bei der Eingabe der Daten automatisch eine Kundennummer zugewiesen. Diese erhalten Sie sofort und automatisch per eMail. Damit können Sie sich erneut am System anmelden und die Daten bestätigen.

Nun können Sie ein Foto zur Ausweiserstellung unter dem Dialog „Bild ändern/hochladen“ hinzufügen. Das Foto beschleunigt den Kontroll- und Abbuchungsvorgang an der Kasse. Die Firma http://www.mittagessensbestellung.de stellt die Ausweiskarten mit den Fotos und den Kundennummern der Schüler her und versendet sie nach Fertigstellung direkt per Post an die eingegebene Adresse zu Ihnen nach Hause. Mit dem Lichtbildausweis, der mit RFID-Chip (kontaktlos) arbeitet, legitimiert sich Ihr Kind an der Essensausgabe. Dabei erscheint auf dem Bildschirm, für Schüler und Ausgabepersonal deutlich ersichtlich, sein Foto, seine Kundennummer und sein ausgewähltes Essen. Missbrauch wird dadurch verhindert.
Selbst wenn der Schüler mal seine Kundenkarte vergessen hat, kann er trotzdem, mittels seiner Kundennummer, sein Essen erhalten, da er durch das vorhandene Bild im System identifiziert werden kann.

Wir freuen uns weiterhin auf Ihr Feedback und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Ihr Markus Srp

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.